HACCP, Hygienemanagement und IFS/BRC - Banner Ausbildung Vorlagen

HACCP Beauftragter und Hygienebeauftragter Ausbildung

Qualifizieren Sie sich mit dieser Hygienebeauftragter Ausbildung in nur zwei Tagen zum professionellen Hygiene- und HACCP Beauftragten für Ihren Lebensmittelbetrieb! Als solcher müssen Sie einerseits auf Grund immer steigender Rückrufaktionen die Grundlagen zur Lebensmittelhygiene und HACCP beherrschen. Des weiteren müssen Sie auch Ihre Mitarbeiter zur Einhaltung und Umsetzung von Maßnahmen der Lebensmittelsicherheit motivieren und anleiten können. Außerdem sollten Sie als Beauftragter das Wissen über die Anforderungen der Lebensmittelsicherheitsstandards vorweisen. In unserer Ausbildung erfahren Sie daher, wie Sie dieser Rolle gerecht werden! Sie lernen alles zum europäischen sowie deutschen Hygienerecht und wie Sie dieses erfolgreich in Ihrem Betrieb einführen können. Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie die Themen Ihren Kollegen nahe bringen können. Alle Schulungsinhalte werden dabei nachhaltig durch praktische Beispiele verdeutlicht. Sie erfahren von unseren Trainern, wie Sie die Gesetze und Vorschriften „unfallfrei“ anwenden, sodass Sie sich im Umgang mit diesen sicher fühlen.

Diese Hygienebeauftragter Ausbildung ist der letzte Teil einer 3-stufigen Ausbildung. Die einzelnen Stufen der Ausbildung können aber auch unabhängig voneinander absolviert werden. Die zwei ersten Stufen der Gesamtausbildung zum Hygienebeauftragten müssen nicht zwingend absolviert werden, wenn Sie die Qualifizierung „Hygienebeauftragter & HACCP Beauftragter“ erlangen möchten. Allerdings müssen Sie dann über ausreichende Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Bereich Lebensmittelhygiene verfügen.


Hier geht’s direkt zu Terminen und Veranstaltungsorten der HACCP Beauftragter und Hygienebeauftragter Ausbildung

Welche Inhalte vermittelt Ihnen diese HACCP Beauftragter & Hygienebeauftragter Ausbildung?

Nachfolgend führen wir die Inhalte für Sie auf. Wir bereiten Sie in der Ausbildung intensiv auf Ihre Aufgaben als HACCP Beauftragter vor. Anschließend können Sie Ihre neue Rolle erfolgreich im Betrieb wahrnehmen. Dadurch, dass das betriebliche HACCP System stark von der Integration der Mitarbeiter abhängt, wird u.a. das Thema Schulung von Mitarbeitern datailliert behandelt.

Die Grundlagen rund um Hygiene und HACCP im Schnelldurchlauf 

Die Themen werden Ihnen bekannt vorkommen, wenn Sie bereits mit einem HACCP Konzept arbeiten. Wir gehen dennoch kurz gemeinsam durch die wichtigsten Grundlagen. 

  • Hygiene und HACCP in der Lebensmittelwirtschaft – Rechtliche Grundlagen
  • Forderungen der Standards IFS, BRC, ISO 22000, FSSC
  • Bedeutung Hygiene
  • Präventivprogramme (Fremdkörper-, Allergen-, GVO-Management)
  • Sichere Umsetzung eines HACCP-Konzeptes

Welche Aufgaben haben Sie als Hygienebeauftragter & HACCP Beauftragter?

Welche Aufgaben unterliegen nun Ihrer Verantwortung? Wo müssen Sie informieren, überwachen oder selbst aktiv werden? Wir erarbeiten gemeinsam Ihre Zuständigkeiten.

  • Benötigte Qualifikation und Kompetenzen
  • Hygienebeauftragter & HACCP Beauftragter als Stabsfunktion
  • Motor für den KVP im Unternehmen

Wie arbeiten Sie mit der Unternehmensleitung zusammen?

Der HACCP Beauftragte und die oberste Leitung kooperieren im Rahmen des HACCP Systems. Wir zeigen Ihnen, wie die Zusammenarbeit dabei erfolgen muss. 

  • Lebensmittelsicherheitspolitik erarbeiten
  • Hygiene und HACCP Zielsetzungen
  • Wirksamkeit des Lebensmittelsicherheitssystems bewerten
  • Praxisübung – Hygieneziele und Managementreview entwickeln

Wie klappt die effiziente Planung und Durchführung von Schulungen?

Der Hygienebeauftragte schult alle Mitarbeiter zum Thema Hygiene. Wir erarbeiten in dieser Ausbildung gemeinsam ein Schulungsprogramm, sodass Sie dieses anschließend auch in Ihrem Betrieb erfolgreich aufsetzen können. 

  • Qualifikationsmatrizen erarbeiten
  • Ermittlung von Schulungsbedarf
  • Entwicklung von Schulungsprogrammen
  • Neue Mitarbeiter einarbeiten
  • Externe Mitarbeiter / Dienstleister schulen und überwachen
  • Praxisübung – Schulungsprogramm erarbeiten

Welche Hilfsmittel können Sie zur Motivation für Hygiene und HACCP anwenden?

Nicht jeder Mitarbeiter wird von den strengen Hygienemaßnahmen begeistert sein. Daher gilt es, die Mitarbeiter zur Umsetzung zu motivieren. Sie lernen in dieser Ausbildung, wie Ihnen das gelingt!

  • Wie kann Motivation erreicht/verstärkt werden?
  • Informationsmanagement
  • Stärkung von Verantwortlichkeiten
  • Hygienebeauftragter & HACCP Beauftragter als Coach im Unternehmen
  • Praktische Übungen

Neugierig geworden?
Hier kommen Sie zum PDF-Download Ihrer Seminar Inhalte

Welches Ziel wollen wir mit dieser HACCP Beauftragter & Hygienebeauftragter Ausbildung erreichen?

Sie lernen in dieser Ausbildung Ihre Aufgaben als Beauftragter kennen und sind folglich in der Lage, diese professionell in Ihrem Betrieb wahrzunehmen. Sie erfahren, wie Sie mit der obersten Leitung kooperieren und zudem als HACCP Teamleiter agieren. Weiterhin lernen Sie, wie Sie Ihre Mitarbeiter stets zur Umsetzung der Hygienemaßnahmen motivieren können!

Welche Voraussetzungen gibt es für die Teilnahme an der Ausbildung?

Es werden Grundlagen zu den Themen Hygiene und HACCP vorausgesetzt. Hierzu empfehlen wir Ihnen den vorherigen Besuch der Schulungen „Hygienemanagement & Gute Hygienepraxis“ sowie „HACCP und Risikomanagement„. Dies ist jedoch keine Voraussetzung zur Teilnahme. Sie können die Hygienebeauftragter Ausbildung auch ohne die beiden Schulungen besuchen. Bitte beachten Sie allerdings, dass die Grundlagen zu HACCP und Hygiene im Rahmen dieser Ausbildung nicht wiederholt werden. 

Welche Zielgruppe spricht die Ausbildung zum HACCP Beauftragten an?

Die Schulung richtet sich an zukünftige HACCP- und Hygienebeauftragte, an Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter des Qualitätsmanagements (ISO 22000 / IFS. Zudem richtet sie sich an Verantwortliche für Hygiene aus allen Bereichen der Lebensmittelwirtschaft, Handel, Lebensmittelindustrie, Gemeinschaftsverpflegung, soziale Gastronomie und Convenience.

Welchen Nachweis erhalte ich für meine Teilnahme?

Sie erhalten im Anschluss an diese Hygienebeauftragter Ausbildung Ihre gerahmte Qualifikationsbescheinigung jeweils in deutscher und englischer Sprache. Wenn Sie alle drei Schulungen „Hygienemanagement & Gute Hygienepraxis„, „HACCP und Risikomanagement“ sowie „HACCP Beauftragter und Hygienebeauftragter“ besuchen, erhalten Sie im Anschluss das Zertifikat „HACCP Beauftragter und Hygienebeauftragter“ (ohne Prüfung).


Alle Informationen zu Ihrer Ausbildung

Weitere Infos, Termine & Anmeldung

Hier erhalten Sie Infos zu den Preisen, den nächsten Terminen und den Veranstaltungsorten in Ihrer Nähe! Sie möchten diese Schulung besuchen? Dann melden Sie sich gleich zu Ihrem Wunschtermin an!

Download der Schulungsinhalte

Laden Sie sich die Inhalte dieser Schulung bequem und kostenfrei als PDF-Datei herunter. Informieren Sie sich über diese und viele weitere Schulungen aus unserem umfangreichen Ausbildungsprogramm!


Übersicht Ihrer Ausbildung bis hin zum HACCP- und Hygienebeauftragten

In der rechten Grafik führen wir unsere Schulungsreihe bis hin zum HACCP Beauftragten mit der jeweils verfügbaren Kursform für Sie auf. Dadurch sehen Sie auf einen Blick, ob Sie die jeweilige Schulung auch bequem online machen oder als Blended Learning absolvieren können. Natürlich erreichen Sie mit jeder Kursform die gleiche Abschlussqualifikation! Welche Schulung für Sie die passende ist, entscheiden Sie selbst entsprechend Ihrer fachlichen Vorkenntnisse. Hierzu beraten wir Sie gerne!

DOWNLOAD Ausbildungsprogramm: Klicken Sie auf den Link, um sich unsere umfassende Übersicht als PDF-Datei herunterzuladen.

Klicken Sie auf die Grafik, um diese vergrößert anzuzeigen.

 

Ausbildungsübersicht - Schulungen der VOREST AG aus dem Bereich Lebensmittelsicherheit
+