HACCP Handbuch Lebensmittelmanagement

Mit Hilfe eines HACCP Handbuch für den Bereich Hygiene und Lebensmittelmanagement dokumentieren Sie verbindlich den Anwendungsbereich Ihres Managementsystems im Betrieb. Dabei werden alle relevante Prozesse und auch deren struktureller Aufbau genau festgehalten. So stellen Sie sicher, dass die Vorgehensweisen im Betrieb für jeden Mitarbeiter klar definiert und direkt einsehbar sind und halten Ihre gesamte Belegschaft immer auf dem neuesten Wissensstand.

In einem Handbuch Lebensmittelmanagement sind immer auch Dokumente enthalten, die diese Vorgehensweisen / Prozesse im Sinne der Forderungen für den HACCP Hygiene Bereich schriftlich festhalten. Zwingende Dokumente hierfür sind Prozessbeschreibungen, Formvorlagen oder auch Arbeitsanweisungen, die für das Hygiene- und Lebensmittelmanagement relevant sind.

Im herkömmlichen Sinne ist ein HACCP Handbuch als gedrucktes Dokumentenbündel bekannt. Dabei sind die Inhalte direkt nach der Erstellung noch aktuell, jedoch kann es im Laufe der Zeit dazu führen, dass Inhalte schnell in veralteter Form vorliegen. Der überwiegende Grund ist meist die schwierige Lenkung und Steuerung von gedruckten Dokumenten und dem damit verbundenen hohen Arbeitsaufwand die Dokumente immer auf aktuellstem Stand zu halten. Daher wird heute im digitalen Zeitalter nicht mehr auf ein Hazard Analysis and Critical Control Point-Handbuch in gedruckter Form, sondern vielmehr auf die digitale Handbuch-Version gesetzt, in der Inhalte zentral bearbeitet und zu jeder Zeit der gesamten Belegschaft im Unternehmen zur Verfügung gestellt werden können. Hierbei sollte zudem das Lenken und Steuern von Dokumenten vereinfacht werden. Daher ist es ratsam, bei einem Hazard Analysis and Critical Control Point-Handbuch in digitaler Form auf ein integriertes Dokumentenmanagement zu achten, welches Ihnen hilft die Inhalte ohne weiteren Arbeitsaufwand stets aktuell zu halten.

MMSPRO, das Managementsystem im Netzwerk Ihrer Firma bietet Ihnen unter anderem diese Vorteile. Das Managementsystem oder auch Handbuch genannt, wurde von Experten aus den Bereichen Hygiene , HACCP und Lebensmittelmanagement entwickelt und bietet Ihnen die optimale Unterstützung bei der Einführung und dauerhaften Betreuung Ihres Managementsystems. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über diese neue Art des HACCP Handbuchs.

 

Hier haben wir Ihnen die Vorteile des Systems nochmals zusammen gefasst:

Vollautomatisiertes Dokumentenmanagement ist die sichere Lösung zur Dokumentenlenkung und Dokumentensteuerung

Die Integration von Dokumenten in Ihr MMSPRO HACCP Handbuch Lebensmittelmanagementerfolgt im Back-End Bereich. Bei einer Aktualisierung oder bei der Integration eines neuen Dokumentes wird dem Dokument dabei automatisch ein neuer Revisionsstand vergeben. Ihre Dokumente sind somit immer aktuell und sicher gestellt. Mit der praktischen Änderungshistorie behalten Sie dabei immer einen genauen Überblick der unterschiedlichen Änderungspunkte und können direkt zurückverfolgen aus welchem Grund eine Änderung erfolgt ist. Durch die Dokumentenarchivierungsfunktion gelangen Sie per Mausklick direkt auf alle Dokumente – auch auf dessen Vorgängerversionen.


Von überall und zu jeder Zeit – dank browserbasiertem Zugriff

Ihr MMSPRO HACCP Handbuch kann durch den browserbasierten Zugriff (Internet Explorer) unabhängig einer zusätzlichen Software von überall, jederzeit und von jedem beliebigen Computer bearbeitet werden.
Sie sind demnach nicht an einen Standort oder Arbeitsplatz gebunden und können auch unterwegs oder von zu Hause aus an Ihrem Handbuch Lebensmittelmanagement weiterarbeiten. Direkt nach der Installation (Dauer: weniger als 3 Minuten) können Sie mit MMSPRO arbeiten. Zu diesem Zeitpunkt können auch Ihre Mitarbeiter bereits auf das Front-End zugreifen.

AUSBILDUNG: In der Ausbildung Hygiene- und HACCP Beauftragter lernen Sie, wie Sie Ihr HACCP System sicher und erfolgreich betreuen und weiterentwickeln.


Was bedeutet HACCP und wer muss HACCP umsetzen?

Sie fragen sich, was HACCP bedeutet und welche Unternehmen überhaupt ein HACCP-Konzept umsetzen müssen? In den folgenden Videos finden Sie Antworten zu diesen Fragen. Hier wird Ihnen gezeigt, was man sich unter Hazard Analysis Critical Control Points vorstellen kann. Für welche Unternehmen eine Umsetzung des Hazard Analysis and Critical Control Point-Prinzips zwingend erforderlich ist, ist dabei in der Verordnung (EG) 852/2004 regelt. Nutzen Sie hierfür das Video "Wer muss HACCP umsetzen?" um zu erfahren, ob auch Unternehmen, die für die Primärerzeugung verantwortlich sind, ein Hazard Analysis and Critical Control Point-System umsetzen müssen.



Sicheres Arbeiten im Back-End und direkte Publikation im Front-End

Als HACCP Managementbeauftragter arbeiten Sie sicher in Ihrem Bereich, dem Back-End, an Ihrem HACCP Handbuch Lebensmittelmanagement. Dort erstellen Sie alle Inhalte, welche Ihre Mitarbeiter über deren Bereich, dem Front-End, sofort einsehen können. Selbstverständlich bestimmen Sie, welcher Mitarbeiter welche Bereiche einsehen sowie nutzen darf und welche nicht.
Im Front-End haben Ihre Mitarbeiter direkten Einblick in die Prozesslandschaft des Unternehmens und können (je nach Zugriffsrecht) Dokumente wie Verfahrensanweisungen oder Arbeitsanweisungen direkt aufrufen. Dies ist nicht nur zeitsparend, sondern auch effizient, denn das umständliche Verteilen gedruckter Dokumente entfällt und alle Dokumente werden ohne weiteren Aufwand immer aktuell gehalten.

Mit MMSPRO haben Sie die Möglichkeit, auch Ihre Mitarbeiter in die Weiterentwicklung und in die Betreuung Ihres HACCP Handbuch Lebensmittelmanagement direkt einzubeziehen. Je nach Zugriffsrecht können Mitarbeiter Ihnen neue Dokumente oder auch Änderungen an bestehenden Dokumenten vorschlagen. Selbstverständlich wird der Vorschlag Ihres Mitarbeiters erst nach Ihrer ausdrücklichen Freigabe im Back-End übernommen.
AUSBILDUNG: Erfahren Sie in der Ausbildung HACCP und Risikomanagment, wie Sie Gefahrenanalysen durchführen und so CCPs sowie CPs ermitteln und steuern.


Erstellen Sie Ihre individuelle Prozesslandschaft

In MMSPRO haben Sie die Möglichkeit, Ihre Prozesse strukturiert in einer Prozesslandschaft darzustellen. Die Prozesse können Sie dabei nach den Kategorien Managementprozesse, operative Geschäftsprozesse und unterstützende Prozesse gliedern. Die Prozesslandschaft kann auch jederzeit an Ihre individuellen Unternehmensprozesse angepasst, erweitert oder auch farblich verändert werden. Natürlich ist das System auch inhaltlich an Ihre Bedürfnisse anpassbar. So können Sie Zusatzinformationen in Bild und Schrift bei einem Prozess hinterlegen oder eigene Dokumente integrieren.


Umsetzungsschritte genau planen durch die Erstellung persönlicher TO-DO Listen

Mit dem MMSPRO HACCP Handbuch Lebensmittelmanagement können Sie einen genauen Fahrplan, wann Sie welchen Umsetzungsschritt gehen möchten, erstellen. Diesen genauen Fahrplan finden Sie in Form von TO-DO Listen vor. Mit Hilfe des TO-DO Listen Generators legen Sie Ihre persönlichen TO-DO Listen an.
Eine TO-DO Liste sollte im besten Falle eine detaillierte Beschreibung passend zum einzelnen Umsetzungsschritt (TO-DO) enthalten und diesem die relevanten, zu bearbeitenden Dokumente zuordnen. Nutzen Sie die TO-DO Listen Funktionalität in MMSPRO nicht nur im Zuge der Erstellung und Betreuung Ihres HACCP Handbuch , sondern auch für Ihr Projektmanagement. Bei der Visualisierung der Listen können Sie zwischen einer Auflistung, einer kalendarischen Darstellung oder einem Gantt-Chart als auch einer zeitlichen Abfolge wählen (überfällig, tagesaktuell, zukünftig).

E-Learning Schulungen zur Unterweisung Ihrer Mitarbeiter

Sie sind auf der Suche nach einer Pflichtunterweisung für Ihre Mitarbeiter oder sich selbst? Mit unseren E-Learning Unterweisungen können Sie die gesetzlich geforderten Unterweisungen für lebensmittelverarbeitende Unternehmen mit geringem Zeitaufwand und ohne Verschwendung interner Ressourcen durchführen.
Mehr Informationen erhalten Sie per Klick auf "E-Learning Unterweisungen".