E-Learning Schulung Food Defense

Sie möchten erfahren, wie Sie Ihr Unternehmen und Ihre Produkte mithilfe geeigneter Schutzmaßnahmen vor Sabotage schützen können? In unserer E-Learning Schulung Food Defense erfahren Sie alles Wichtige zum Thema und lernen die typischen Schwachstellen von Lebensmittelunternehmen kennen. Food Defense umfasst vorbeugende Schutzmaßnahmen zur Sicherung von Lebensmitteln bzw. Lebensmittelunternehmen vor möglichen kriminellen Anschlägen.

Ursachen für verunreinigte Lebensmittel sind nicht nur Unachtsamkeit oder mangelhafte Kontrolle – auch absichtliche Eingriffe durch verärgerte Mitarbeiter oder sogar terroristische Angriffe können die Lebensmittel- sicherheit negativ beeinflussen. 

Auch Lebensmittelsicherheitsstandards wie IFS, BRC oder FSSC 22000 haben das vielfältige Gefahrenpotenzial erkannt und stellen deshalb unterschiedliche Food Defense Anforderungen.Unsere E-Learning Schulung macht Sie mit diesen Anforderungen bekannt und erläutert Ihnen, wie Sie mithilfe der Gefahrenanalyse das Gefahrenpotenzial ermitteln und Ihr Unternehmen schützen.  Mithilfe zahlreicher Videos sowie interaktiver Elemente erlangen Sie im Rahmen dieser E-Learning Schulung Food Defense das Wissen, um ein Sicherungssystem in Ihrem Lebensmittelunternehmen zu implementieren und das Risiko einer beabsichtigten Sabotage durch geeignete Vorbeugemaßnahmen zu reduzieren. Dabei planen Sie Ihre Schulungszeit entsprechend Ihrer zeitlichen Kapazitäten und können die E-Learning Schulung jederzeit pausieren und an gleicher Stelle fortsetzen. Interaktive Wissensbausteine beziehen Sie aktiv in die Erarbeitung der einzelnen Schulungsinhalte ein und sorgen in Verbindung mit verschiedenen Übungen für einen maximalen Lerntransfer. So können Sie im Anschluss an das E-Learning Ihr erlangtes Wissen umsetzen und Maßnahmen in Ihrem Unternehmen einführen. Dabei sind die Inhalte dieser E-Learning Schulung identisch zu den Ausbildungsinhalten der Präsenzschulung Food Defense. Sie erhalten im Anschluss an das E-Learning die gleiche Qualifikationsbescheinigung, mit der Sie Ihr Wissen nachweisen können. Also absolvieren Sie diese Food Defense E-Learning Schulung und lernen Sie, Ihr Unternehmen durch präventive Schutzmaßnahmen vor Sabotage zu schützen.

Ihre E-Learning Hygiene Schulung zum Thema Food Defense

Dieses E-Learning bereitet Sie oder Ihre Mitarbeiter optimal auf bevorstehende Aufgaben vor und führt Sie somit umfassend in das Thema Food Defense ein. Mittels zahlreicher Videos und interaktiver Elemente lernen Sie in dieser E-Learning Schulung die Hintergründe kennen und erfahren, wie Sie Produktkontaminationen durch Sabotage mithilfe geeigneter Vorbeugemaßnahmen entgegenwirken. Dabei werden Ihnen die Inhalt der einzelnen Themenblöcke durch ausführliche Videos näher gebracht und Ihre erlangten Kenntnisse durch interaktive Wissensbausteine gefestigt. Verschiedene Übungen sorgen dafür, dass Sie das Gelernte im Anschluss an die Food Defense E-Learning Schulung problemlos in der Praxis umsetzen können.

Die Inhalte der E-Learning Schulung Food Defense

Food Defense Einführung
• Bedeutung für den Produktschutz
• Safety und Security
• PAS 96
• Aufgaben, Ziele und wichtige Vorgaben

Lebensmittelunternehmen als Zielobjekt absichtlicher Produktkontaminationen
• Gründe für einen Angriff
• Vorgaben der FDA und USDA
• FDA Industrieanleitung
• Grünbuch über die Abwehr von Gefahren
• FSIS Guide

Die Food Defense Gefahrenanalyse zur Bewertung des Risikos
• Die Risikobewertung mit der CARVER Shock Methode
• TACCP und VACCP
• Die TACCP Analyse
• Einteilung des Betriebs - Fließdiagramme als Grundlage der TACCP Analyse
• Arten der TACCP Analyse
• Gefahrenanalyse und Gefahrenbewertung mit der Risikomatrix

Umsetzung von Food Defense
• Lebensmittelunternehmen - Werksgelände, Umgebung und technische Einrichtungen
• Menschen und Mitarbeiter im Lebensmittelunternehmen
• Produkte und Prozesse
• Das Food Defense Programm

IFS Food 6 und Food Defense Anforderungen
• Bewertung der Absicherung - Kapitel 6.1
• Standortsicherheit - Kapitel 6.2
• Personal- und Besuchersicherheit - Kapitel 6.3
• Externe Kontrollen - Kapitel 6.4

Für die Durcharbeit dieser E-Learning Schulung benötigen Sie zwischen 5 und 6 Stunden. Diese Zeit kann, abhängig von Ihrem persönlichen Lerntempo, auch variieren.


Vorteile dieser E-Learning Schulung

Der Trainer erklärt Ihnen jedes Thema dieser Food Defense E-Learning Schulung ausführlich in einer Videosequenz. Interaktive Übungen zu den verschiedensten Themen stellen den Transfer des Gelernten in die Praxis sicher. Darüber hinaus bietet Ihnen dieses E-Learning auch noch diese Vorteile:

FlexibilitätMaximale Flexibilität
Sie entscheiden wann und wo Sie lernen!

InteraktivitätHöchste Interaktivität
Sie erarbeiten sich die Inhalte selbst und werden aktiv in den Kurs einbezogen!

LerngeschwindigkeitIndividuelles Lerntempo
Sie geben die Geschwindigkeit vor!

KostenersparnisEinsparung von Kosten
Keine anfallenden Kosten für Anreise und Übernachtung!

Lernkontrolle-01Integrierte Kontrolle
Test Sie Ihre neu erworbenen Kenntnisse!

Zustätzliche LeistungenZusätzliches Wissen
Festigen Sie das Thema mit kostenlosem Zusatzwissen!


Alle Informationen zu dieser E-Learning Schulung


Weitere Infos und Nutzung der E-Learning Schulung

Hier erfahren Sie alles zu den Inhalten, Preisen und der Nutzung der Food Defense E-Learning Schulung!

Zum E-Learning Kurs

Exklusive PDF-Vorschau

Sie möchten sehen, was Ihnen dieser E-Learning Kurs bietet?
Hier erhalten Sie eine exklusive Vorschau!

Zur PDF-Vorschau